„So viel Selbstbestimmung wie möglich, so viel Betreuung wie nötig“, so der Leitgedanke der
IFB-Gruppe, die Menschen mit besonderen Bedürfnissen unterstützt. Ursprünglich als private Elterninitiative gegründet, begleiten, pflegen und fördern wir heute über 2.000 Menschen und ihre Familien und Angehörigen.

 

Zur IFB-Gruppe gehören gemeinnützige Vereine, Gesellschaften und Stiftungen in Wiesbaden und Umgebung, im Großraum Leipzig und in Johannesburg (Südafrika). Alle Träger wurden vom Verein IFB e.V. gegründet oder gestiftet. Über 1.000 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 60 sozialen Einrichtungen tragen dazu bei, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern – vom Kleinkind bis Senioren.

 

Jeder zur IFB-Gruppe gehörende soziale Träger arbeitet in seinem Kompetenzbereich eigenständig. Oberstes Ziel ist die Betreuung und Förderung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen und deren Angehörigen und die Umsetzung von Inklusion, d.h. das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung in allen Lebensbereichen.

 

Für diese Ziele setzen wir uns ein!

 

 

Erfahren Sie mehr über uns, klicken Sie

einfach auf die jeweiligen Symbole.